Was gibt’s in Rockhampton???

Tja, das frage ich mich auch gerade???

Ausser gut Steak essen, wie gestern Abend,  gibt es hier nicht sonderlich viel zu betrachten, deshalb verbringe ich auch schon eine ganze Weile in der Bibliothek und surfe im Internet. Leider hat dieser PC keinen USB-Anschluss, so dass ich die Fotos und Videos vom Segeltrip leider noch nicht hochladen kann. Rockhampton ist die selbst ernannte Steakhauptstadt Australiens, denn im Umkreis von 250 km soll es ca. 2 Mio Rinder geben. Bei meinem Rundgang durch die Stadt konnte ich nicht wirklich was interessantes entdecken, drum schaue ich nun wie ich die Zeit verbringe. Gluecklicherweise hab ich hier nur einen Tag eingeplant, allerdings auch nur, weil ich keine Lust hatte heute morgen um 7 Uhr den Bus zu nehmen, der naechste ist erst um 19 Uhr. Nun denn, die paar Stunden gehen auch noch rum…

In knapp 4 1/2 Stunden erloest mich dann der Greyhound wieder und faehrt mich weiter gen Sueden, nach Bundaberg. Da muss ich mal schauen wo ich uebernachte, online buchen ging leider nix und telefoniert hab ich noch nicht. Sollte sich doch aber ein Bett zum schlafen finden, auch wenn ich erst um Mitternacht ankommen werde, also weitere 5 Stunden Busfahrt.

Dann mal viele Gruesse aus dem bewoelkten Rockhampton und besondere Geburtstagsgruesse an Nils!

Dieser Beitrag wurde unter Australien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.