Mindil Beach Sunset Market, Aquascene und World Solar Challenge

Seit ich wieder zurueck vom Kakadu NP bin, hab ich hier in Darwin schon wieder einiges erlebt.
So bin ich am Donnerstag gleich nach der Rueckkehr mit dem Deutschen (Gregor), dem Koreaner (Jin) und einer Malaysierin (Sharon) zum Mindil Beach Sunset Market. Da war ich ja zwar schon die Woche zuvor, aber es ist ja sehr gemuetlich dort und es gibt dort viel gutes zu Essen. So habe ich mal Krokodil und Kamel probiert. War sehr fein, so dass ich das naechste Mal nicht nur einen kleinen Spiess nehmen werde…

Am Freitag morgen bin ich dann mit Jin und Sharon zu Dr. Gullys Aquascene zur Fischfuetterung. Seit vielen Jahren kommen hier recht grosse Fische bei Flut ans Ufer und werden mit Brot gefuettert. Man kann direkt ins Wasser gehen und die Fische schwimmen einem zwischen den Beinen durch. Anschliessend sind wir dann an den Hafen und haben uns die Oellagertunnels aus dem 2. Weltkrieg angeschaut. Diese wurden nach der Attacke der Japaner auf Darwin gebaut, jedoch nie genutzt, denn der Krieg war vor der Fertigstellung zu Ende. Jetzt ist es halt eine teure Touristenattraktion.

Heute am Sonntag, wurde um 8 Uhr in Darwin der „Panasonic World Solar Challenge“ am Parlamenthaus gestartet. Zum 20. Mal fahren Solarmobile von Darwin durchs Outback via Alice Springs nach Adelaide, also etwa 3000 km! Da waren doch einige sehr futuristische Modelle dabei. Manche langsam, manche schnell, viele sahen sehr unbequem aus. Einige hatten schon zum Start gewaltige Probleme, so dass das Fahrzeug der Uni Adelaide erst ne halbe Stunde spaeter gestartet ist, das der Uni Caracas wurde schon kurz nach dem Start wieder auf nen Laster verfrachtet.

So, nun werde ich mich mal wieder der Hitze Darwins aussetzen und mich mal gemuetlich Richtung Pool begeben…

Einige Fotos konnte ich mittlerweile beschriften, jedoch spinnt leider gerade der Server von 1und1 so dass ich die restlichen demnaechst benennen werde und die Fotos vom World Solar Challenge folgen dann auch noch…

Dieser Beitrag wurde unter Australien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.