Kings Park

Heute Vormittag konnte ich mit zwei anderen eine kurze Regenpause nutzen und den Kings Park besichtigen. Ist ein schoener Park und hoeher gelegen als der Rest der Stadt, so dass man von dort aus einen guten Ausblick hat und schoene Skyline-Fotos machen kann. Zumindest so gut es eben bei dem duerftigen Wetter geht.

Mittlerweile regnet es naemlich wieder wie aus Eimern und das macht dann weniger Freude. Aber im Hostel ist es ja gemuetlich und so laesst sich das aushalten.

Heute Abend treffe ich mich ja noch mit paar anderen in einem Pub und dann mal schauen was der Abend sonst noch so bringen wird.

Ach ja, wenn sich jemand ueber hohe Preise fuer Nahrungsmittel oder Alkohol beschwert, dann kommt mal nach Australien. Hier ist selbst kochen fast teurer als Essen gehen und fuer ein Sixpack Bier zahlt man im guenstigsten Fall locker mal 6 Euro. Im Pub sieht’s dann noch ganz anders aus. Fast Food ist dahingegen jedoch ziemlich guenstig zu haben. Bis jetzt hatte ich das aber erst einmal, aber bin ja auch noch nicht lange hier.

Viele Gruesse aus „heavy rainy Perth“ 🙁

Dieser Beitrag wurde unter Australien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Kings Park

  1. Mami sagt:

    Guten Abend lieber Philippe,

    auch bei uns regnet es und ist nicht so gemütlich nur 16 Grad. Danke für das Mail und wie Du siehst hat es nun geklappt !!!!

    Ich wünsche Dir noch recht schöne Tage in rainy Perth und alles Liebe und Gute

    Dein Mami

Kommentare sind geschlossen.