Angekommen in DOWN UNDER!!!

Nach einem 5stuendigen Flug von Singapur nach Perth bin ich nun an meinem ersten Hauptziel meiner Reise angekommen. Auf dem Flug hab ich zwar viel geschlafen, jedoch war es schon wieder recht eng und unbequem. Ich bin enfach zu gross fuer Qantas… Aber gut, der naechste geplante Flug ist ja erst am 4. Januar, bis dahin habe ich Zeit mich davon zu erholen.

Am Flughafen in Perth hab ich auch gleich den ersten Backpacker getroffen. Natuerlich war es ein Deutscher und zudem kommt er auch noch aus der Freiburger Nachbarschaft, aus Mundingen. Er ist jedoch am Ende seiner Reise angekommen und konnte mir somit schon ein paar Tipps geben.

Das One World Backpackers – Hostel hier in Perth macht bis jetzt einen recht vernuenftigen Eindruck. Mal schauen wie die Nacht wird. Das erste australische Bier habe ich auch schon gekostet, war ganz passabel, wenn auch nicht gerade guenstig, aber damit werde ich wohl leben muessen.

Auf jeden Fall habe ich in den ersten Stunden schon mehr seltsame Gestalten gesehen als in den drei Tagen in Singapur!

Zeitlich gesehen liegt Perth Deutschland derzeit 6 Stunden voraus. Ebenso ist es mit Singapur, so dass ich hier keine weitere Zeitumstellung zu verkraften hatte, jedoch jetzt die vergangene, recht kurze Nacht merke.

Morgen treffe ich mich nochmals mit Tim, dem Mundinger ;-), bevor ich dann die naechste Reisebegleitung fuer den Ausflug kommendes Wochenende in den Suedwesten treffen werde. Was ich danach mache steht noch nicht genau fest, aber da wird sich schon was finden…

Hier in Perth ist es deutlich kuehler als in Singapur, jedoch trotz des leichten Regens vorhin, nicht so schwuel und ich finde das doch deutlich angenehmer. Aber bisschen mehr Sonne darfs dann ab morgen wenn ich die Stadt erkunden werde schon sein 😎

Dieser Beitrag wurde unter Australien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.